Unsere Sprechzeiten:

Diese Woche

Montag bis Donnerstag: 7.00 Uhr - 17.30 Uhr, Freitag: 7.00 Uhr - 14.30 Uhr

Nächste Woche

Montag bis Donnerstag: 8.15 Uhr - 19.00 Uhr, Freitag: 8.15 Uhr - 14.30 Uhr

Wurzelbehandlung

In der modernen Zahnmedizin wird dem Erhalt von Zähnen eine sehr große Bedeutung zugemessen. Durch verbesserte Instrumente und Methoden ist die Wurzelbehandlung heute sehr viel sicherer und hat Ihren Schrecken verloren. Auch Zähne, die man noch vor einigen Jahren nicht retten konnte, lassen sich heute mit dem entsprechenden Aufwand behandeln und mit einer sauberen Wurzelfüllungen in der gesamten Wurzel versorgen, so dass auch diese Zähne eine exzellente Prognose haben.

Wichtig ist hier der Einsatz von modernen Instrumenten aus Nickel-Titan, die auch den Krümmungen in stark gebogenen Wurzelkanälen folgen können.

Nur wenn die Wurzelfüllung bis zur Spitze der Wurzeln reicht, ist die Prognose so gut, dass ohne Probleme eine Krone auf den Zahn gesetzt werden kann.

Hier ein Beispiel eines Zahnes, der als Brückenpfeiler unverzichtbar ist und leider eine Entzündung an den Wurzelspitzen auf Grund eines abgestorbenen Zahnnerven entwickelt hat. Die Entzündung lässt sich an Hand der dunklen Stellen an den Wurzelspitzen sehr gut erkennen:

 

Nach der korrekten Wurzelbehandlung sind die Entzündungen dann ausgeheilt:

 

Wurzelbehandlungen an Zähnen mit so vielen gebogenen Kanälen sind nur mit fortschrittlichster Technik möglich. Dazu gehört ein Antriebsmotor, der das Drehmoment kontrolliert:

 

Die Längenmessung der Wurzelkanäle wird mit einem Röntgenbild und /oder einem elektromechanischen Messgerät durchgeführt: