Unsere aktuellen Sprechzeiten finden Sie demnächst wieder hier

Implantatfälle aus der Praxis Dr. Hansen

Einzelzahnimplantat im Unterkiefer rechts

Fall 1: Der erste große Backenzahn im rechten Unterkiefer ist verloren gegangen. Da der Zahn vor der Lücke bereits mit einer Krone versorgt ist und sich der zweite große Backenzahn hinter der Lücke karies- und füllungsfrei darstellt, entschied sich die Patientin für ein Implantat anstelle einer Brücke. Für eine Brücke hätte die vordere intakte Krone abgenommen werden müssen und außerdem wäre der gesunde hintere Zahn abgeschliffen worden. Dies sollte vermieden werden.

Implantat sitzt fest im Kiefer

Krone auf dem Implantat eingesetzt

 

Große Lücke/Freiendsituation

Wenn mehrere Zähne fehlen und die Lücke zu groß für eine normale Brücke ist oder wenn auf einer oder beiden Kieferseiten hinten kein Zahn mehr als Pfeiler zur Verfügung steht, ist herausnehmbarer Zahnersatz nur durch Implantate zu vermeiden.

Fall 2: Im hinteren Bereich des Oberkiefers auf beiden Seiten keine Zähne mehr zur Befestigung einer Brücke. Patient trägt herausnehmbaren Zahnersatz.

Oberkiefer rechts hinten

Oberkiefer links hinten

Implantate rechts eingeheilt

 

Es wurden links und rechts jeweils zwei Implantate eingesetzt und festsitzender Zahnersatz angefertigt.

Implantate links eingeheilt

Festsitzender Zahnersatz fertig eingesetzt

 

Zahnloser Kiefer

Wenn die meisten oder alle Zähne in einem Kiefer fehlen, wird eine ausgedehnte Teil- oder eine Vollprothese angefertigt. Da sich der Knochen aber unter einer Prothese über die Jahre abbaut, lässt die Haftkraft der Prothese langsam nach. Es muss dann Haftcreme benutzt werden, das Essen und auch das Sprechen Lachen fallen immer schwerer.

In diesen Fällen können Implantate die Prothese wieder verankern oder sogar als Basis für eine festsitzende Brücke dienen.

Fall 3: Im zahnlosen Oberkiefer mit starkem Knochenschwund hielt bei dieser Patientin keine Prothese mehr. Daher wurden mehrere Implantate eingesetzt und eine feste Brücke eingegliedert. Die Patientin kann wieder lachen, essen, feiern und sich einfach sicher fühlen.

Implantate eingeheilt

Eine zufriedene Patientin